Filter
Albert Michler Barbados Rum 2005, 48% Alc.Vol., Albert Michler Distillery Limited
Barbados ist der Ursprung des Rum´s und eine der berühmtesten Brennereien ist die Foursquare Distillery aus der diese Abfüllung des Hauses Albert Michler stammt. Destilliert aus Melasse in Pot Still´s reifte diese Abfüllung 15 Jahre in der Karibik, bevor er eine Schlussreifung in den Schottischen Highlands für 9 Monate erhielt. Wir entdecken Aromen von Vanille und Honig, etwas Nougat Schokolade. Im Gaumen weich und sehr angenehm, dezente Kräuteraromen, Vanille und Toffee gehen Hand in Hand. Im Finish angenehme weiche Süße mit etwas Zitrus, Muskatnuss und Schoko die sich zu einem langen Finish hin bewegen.

Inhalt: 0.7 Liter (212,86 €* / 1 Liter)

149,00 €*
Tipp
Black Tot - Master Blender´s Reserve 2022 Edition, 54,5% Alc.Vol., Elixier Distillers
Als Matrose in der Royal Navy hatte man die Wahl: entweder Rum oder den entsprechenden Gegenwert in Bargeld – bis zum 31. Juli 1970. Am sogenannten „Black Tot Day“ wurde die letzte Rum-Ration, der „tot“, ausgeteilt. Für Rum-Liebhaber kein Grund zu trauern: Die Marke Black Tot Rum der Elixir Distillers zelebriert den Jahrestag auch 2022 wieder – wenn auch aufgrund äußerer Umstände verzögert – mit einer außergewöhnlichen Abfüllung.Für den Black Tot Master Blender‘s Reserve 2022 hat sich das Team von historischen Rumsorten aus der eigenen Sammlung und deren in Vergessenheit geratenen Geschmacksprofilen leiten lassen, stammen die verwendeten Rum Blends doch aus ehemaligen britischen Kolonien, mit dem entsprechenden Geschmacksprofil.  Hier die offiziellen Verkostungsnotizen:NASE: Geschmolzene Schokoladenfedern, geröstete Haselnüsse sind gegen warme Orangen- und Zimtstangen mit einem Hintergrund aus gemischtem tropischem Saft und Cassis versetzt. Schwarze Johannisbeere und Himbeerblatt beginnen mit der Zeit im Glas in den Vordergrund zu treten.GAUMEN: Erste Aromen von Milchschokolade und Rosinen werden durch Café Latte und reife Banane ergänzt. Ein Hauch von Anis balanciert gegen einen leichten Hauch von tropischen Früchten und eine wunderbar reichhaltige gebackene Demerara-Zuckerplatte zu einem Creme-Karamell.FINISH: Zimt und Muskatnussgewürz zusammen mit Chili und Kakao verweilen eine Weile mit einem langen Demerara Finish!Hier die Rezeptur:Guyana Blend 29 %, 2-30 JahreJamaica Blend 7 %, 22 - 27 JahreTrinidad Blend 22 %, 10 - 24 JahreBarbados Blend 25 %, 7 - 19 JahrePerpetual Reserve 17 %, NASEin Brett von einem Rum!

Inhalt: 0.7 Liter (214,29 €* / 1 Liter)

150,00 €*
Black Tot Rum - The Last Consignment, 54,3% Alc.Vol., Elixier Distillers
Inmitten der Seekriege im 17. Jahrhundert begann ein Brauch in der Royal Navy der bis zum 31.07.1970 angedauert hatte. Jeder Seemann bekam jeden Tag seinen Schluck Rum (The Tot = das Schlückchen). Damit einher ging die Kampfkraft der Besatzungen zu steigern und auch Erkrankungen vorzubeugen. Dieser Brauch wurde zum 31.07.1970 eingestellt, dem sog. Black Tot Day, der seitdem jedes Jahrgefeiert wurde. Die Originalbestände wurden danach verkauft und Elixier Distillers hatte einen Blend daraus geschaffen, den „Black Tot – The Last Consignement“, in dem diese Bestände beinhaltet sind.Der Black Tot - The Last Consignement präsentiert sich in aufwendiger Walnuss Holzkiste mit versilbertem Trinkbecher, kleinem Büchlein und Rumrationskarte. Er ist ein herrlicher tiefer und dunkler Rum in dem vor allem Rum aus den alten britischen Kolonien vermählt wurden. Wir entdecken Aromen von Toffee, Leder und viel Demerara. Kräftig aber sehr ausgewogen mit einem schier endlosen Abgang von Royal Navy Rum´s die seit dem Black-Tot-Day im Jahre 1970 auf Lager waren und reiften.Black Tot - The Last Consignement Rum ist ein Stück maritimer Rum-Geschichte die es so nicht mehr gibt!

Inhalt: 0.7 Liter (1.427,14 €* / 1 Liter)

999,00 €*
Bristol Reserve Rum of Barbados 2011/2022, 47% Alc.Vol., Bristol Spirits Ltd.
Aus der famosen Foursquare Distillery stammt dieses herrliche Bottling. Produziert und wurde in Pot- und Column Stills desilliert. Nach 6 Jahren Reifung auf Barbados in einem Refill-Fass aus amerikanischer Weißeiche, kam der Barbados Rum im Bristolfasslager in Großbritannien an. Dort reifte der erstklassige Rum für weitere 5 Jahre bevor abgefüllt wurde.In der Nase umgeben uns die für Barbados typischen Aromen von Karamell, Vanille und tropischen Früchten mit dezenter Süße. Im Gaumen dann wunderbar weich, elegant und ausgewogen. Uns umgarnten ein Früchtekorb, etwas Honigmelone, Pflaume und auch dann wieder dezentes Karamell, bevor er sich in ein langes und angenehm ausgewogenes Finish begibt.

Inhalt: 0.7 Liter (127,14 €* / 1 Liter)

89,00 €*
Bristol Venezuela 2010/2022, 12 y.o., 47% Alc.Vol., Bristol Spirits Ltd.
Bei Venezuela denken wir an ein warmes und feuchtes Klima und feine, gut strukturierte Rums. Dieses Bottling ist ein typischer Vertreter dieses bekannten Rum-Herkunftslandes und wurde 2010 in einer Column Still aus Melasse in der Distillery Sofa hergestellt. Er reifte die ganzen zwölf Jahre dort in amerikanischen Eichenfässern heran und konnte so sein volles Aroma entfalten.In der Nase umgarnt uns ein Duft nach Beerenobst und leichten Holznoten, dazu gesellen sich karamellige Süße und Toffee. Im Gaumen dann eine umfassende Süße, Toffee, Schokolade, dunkle Früchte bahnen sich ihren Weg und gehen in ein langes, weiches und anhaltendes Finish über.

Inhalt: 0.7 Liter (112,86 €* / 1 Liter)

79,00 €*
Mauritius 2010, 10 y.o. - Batch No. 1, Port Pipe, 46% Alc.Vol., Berry Bros.&Rudd
Mauritius im Indischen Ozean ist bekannt, dass auf diesem Island hochwertiges Zuckerrohr angebaut und geerntet wird. Dieses Bottling wurde in einem Port Wein Fass gereift, welches Tiefe und Komplexität in diesem Rum brachte. In der Nase ist er hell, frisch und fruchtig. Das Port Cask brachte als Tandem zu der normalen Reifung Aromen von tropischen Früchten und roten Beeren. Im Gaumen ausgewogen und entwickelt sich mit Honig Aromen, die die Frucht und trockene Gewürze begleitet. Dies ist eine spielerische aber sehr ernst zu nehmende Abfüllung eines Rums aus Mauritius.

Inhalt: 0.7 Liter (155,71 €* / 1 Liter)

109,00 €*
Tipp
Monymusk 2004, 17 y.o. - Cask No. 17, 62,4% Alc.Vol., Berry Bros. & Rudd
Von dem Moment an, in dem der Korken die Flasche verlässt, gibt es keinen Zweifel daran, dass es sich um jamaikanischen Rum in seiner ganzen flippigen, fruchtigen Pracht handelt. Die Nase ist ein Paradebeispiel für hoch reife tropische Früchte, Paraffin, Wachspapier, Litschi und Orangenschalen - all das strömt aus dem Glas. Dieser kraftvolle Charakter setzt sich am Gaumen fort, mit einer Reihe von tropischen Früchten und etwas Leder, dann einer Kokosnuss die mit der Zeit zum Vorschein kommt. Ein außergewöhnlicher, überschwänglicher und exzentrischer Dram.

Inhalt: 0.7 Liter (241,43 €* / 1 Liter)

169,00 €*
Panama 2006, 15 y.o. - Cask No. 48, 55,6% Alc.Vol., Berry Bros. & Rudd
Der Name der Brennerei wurde nicht genannt, aber elegant und zugänglich im Stil, bietet dieses Bottling aus Panama eine Fülle reifer gelber Früchte, delikaten Gewürzen und Toffeenoten der Melasse in der Nase. Im Gaumen entwickeln sich angenehmen Noten in der Art von Orangenschalen und Aprikosen die mit Akazienhonig beträufelt sind. Dies alles hat eine wunderbare und delikate Komplexität und geht über in ein langes und elegantes Finish in der Art die zum Nachdenken anregt. Eine herrliches Bottling bei dem bei einem Glas lange nicht Schluss ist.

Inhalt: 0.7 Liter (164,29 €* / 1 Liter)

115,00 €*
Reserve Rum from Belize, 2005/2016, 11 y.o., 46% Alc.Vol., Bristol Spirits Ltd.
Wir freuen uns diesen herrlichen Rum aus Belize, aus dem Hause Bristol Spirits begrüßen zu dürfen. Er wurde 2005 aus Melasse in seinem Heimatland destilliert und dann von Travellers Liquor nach Großbritannien transportiert. 2016 wanderte er als Single Cask Rum mit regulärer Trinkstärke in seine Flasche. Nicht nachgefärbt und nicht nachgezuckert präsentiert er sich mit seinem Farbton von rötlich braunem Bernstein. Er kommt aus einem kleinen Staat in Südamerika, wo er mit viel Liebe zum Detail produziert wurde. Die Omarios-Familie kümmert sich seit Generationen um die Brennerei. Sie verwendet ein column still für die kontinuierliche Destillation von leichtem, aromatischem Rum. Er war damals unter der Marke Travellers Rum aus Belize bekannt und bei Kennern hochgeschätzt Er ist ein Fest für die Sinne und gibt sich auf der einen Seite vielschichtig und auf der anderen Seite harmonisch. Fruchtige und süße Noten gehen Hand in Hand mit Eiche und Würze. Er begeistert mit Trockenobst und Vanille, gesalzenem Karamellkonfekt und einem mittellangen Abgang. Er kann super mit einer Zigarre oder einem Zigarillo ergänzt werden. Zum Mixen zu schade!!!

Inhalt: 0.7 Liter (127,14 €* / 1 Liter)

89,00 €*
Neu
Rum Club Private Selection Edition 30 - Hawaiian Rum, Koloa 2017, 60,55% Alc.Vol., Spirit of Rum
Wenn Sie an Rum von Kōloa denken, kommen Ihnen vielleicht als erstes die Bilder von den beliebten Coconut, Coffee oder Cacao in den Kopf. Jedoch hat Kōloa vor einigen Jahren auch damit angefangen ausgewählte Fässer länger reifen zu lassen. Die Reserve (12 Barrel Select) Abfüllungen mit 46 % vol. stehen für die hohe Qualität des Destillats und stellen einmal mehr unter Beweis, dass die tropische Reifung einen Unterschied macht.Spirit of Rum hatte die Ehre eines dieser besonderen Fässer sichern zu dürfen und sind nun der allererste unabhängige Abfüller, der ein Single Cask Rum aus Hawaii auf den Markt bringen darf. Der Rum wurde aus hawaiianischem Zuckerrohr im Jahr 2017 destilliert und im Anschluss in einem Fass aus amerikanischer Weißeiche gelagert. Anfang diesen Jahres haben wurde das Fass ausgewählt und nach Europa verschifft. Die Rumclub Ed. 30 präsentiert sich in der Nase mit fruchtigen Noten von Zuckerrohr und Orangenschalen sowie deutlichen Anklängen von Eichenholz und Vanille. Am Gaumen entfalten sich weitere Aromen von dunkler Schokolade und Butterkaramell. Nach wenigen Minuten im Glas kommt die komplette Aromen Vielfalt zur Geltung. Der Rum zeigt sich von seiner komplexen Seite und überrascht mit einer angenehmen Süße im Abgang. Ein wahrer Gaumenschmeichler und Rum von Weltklasse - vor allem wenn man das recht junge Alter von 5 Jahren bedenkt. Wie üblich kommt auch diese Abfüllung ohne Zucker, Farbstoff oder sonstige Zusätze aus.

99,00 €*
Ten Cane 2012, 10 y.o. - Cask No. 72, 57,7% Alc.Vol., Berry Bros.& Rudd
In der Nase entdecken wir verlockende Aromen von karamellisierten Bananen, braunem Zucker, Sirupgebäck und Tabakblättern - eine unglaublich sanfter Rum, selbst in voller Stärke. Am Gaumen ist er leicht und dennoch voll mit Aromen von warmem Sirup, Sahnesoda, neuem Leder und gebrannten Zucker. Dies alles begleitet uns in einen angenehmen und eleganten Abgang, der uns mit weichen Noten von braunem Zucker beglückt. Dieser Rum ist außergewöhnlich entspannt - ein leichter und doch geschmackvoller und komplexer Rum.#

Inhalt: 0.7 Liter (198,57 €* / 1 Liter)

139,00 €*
Neu
The Real McCoy 12 y.o., Prohibition Tradition, 50 %, Foursquare Distillery Barbados
The Real McCoy hat zum 100. Jahrestag der Prohibition (bereits in 2020) nicht nur einen unglaublich aromatischen Rum entwickelt (ein Blend, der 12 Jahre in ex-Bourbon Fässern und 12 Jahre in frischen Eichenfässern reifte und in 50 %vol. abgefüllt wurde) sondern dieser tolle Rum wird sogar in einer edlen Holzbox inkl. 2 Gläsern geliefert. Der Real McCoy 12 Prohibition Tradition wird in der Foursquare Distillery auf Barbados hergestellt. Für diesen speziellen Real McCoy-Blend wurde anteilig etwas mehr vom Copper Still verwendet, was ihm ein reichhaltigeres Geschmacksprofil verleiht. The Real McCoy Limited Edition Rum 12 YO ist ein Paradebeispiel für den authentischen Rum-Stil, für den Barbados auf der ganzen Welt bekannt ist und geschätzt wird. Wie immer ohne Farbe, Zucker oder sonstige Zusätze.Verkostungsnotiz:In der Nase finden sich Aromen von reifen Bananen, gerösteter Pekannuss, Eichenholz und Vanille, umgeben von einem fruchtigen Gesamteindruck. Am Gaumen zeigen sich Noten von brauner Butter, getoastetem Eichenholz, Vanille, gerösteten Mandeln und Trockenfrüchten mit einem Hauch von karamellisiertem Zucker. Der Abgang ist langanhaltend, mit Noten von dunklem Buttertoast und viel Eichenholz. Ein sehr stimmiger Rum mit toller Komplexität und angenehmer Süße.

Inhalt: 0.7 Liter (121,43 €* / 1 Liter)

85,00 €*
Trinidad & Tobago 2006/2019, - Haromex Special Bottling, Cask No. 472/1, 59,8% Alc.Vol., Bristol Spirits Ltd.
Auf vielen Karibikinseln existierten einst eine erstaunlich große Anzahl an Destillerien, doch die meisten mussten sich im Laufe der Jahrhunderte gegen die Konkurrenz geschlagen geben und wurden geschlossen. Das ist mit ein Grund, warum der Rum aus Trinidad immer seltener geworden ist. Mit Ausnahme der Trinidad Distillers kümmert sich seit der Schließung der Caroni Distillery 2002 auf dem karibischen Inselstaat kaum jemand mehr um die Rumherstellung.Umso erfreulicher ist es, wenn Independent Bottler dieses Erbe weiterführen und uns Genießer damit beglücken können. Diese Einzelfassabfüllung wurde exklusiv für das Handelshaus Haromex abgefüllt.In der Nase erreichen uns frische Aromen von tropischen Früchten, Ananas, Papaya und ausbalancierter Holznote. Im Gaumen dann ein Korb aus tropischen Früchten, elegante Süße (wo sind die 59,8 %?), verborgene Vanille. Im Abgang ausgewogen, dabei wärmend und sehr lang im Finish.Ein großartiges Bottling, kräftig und doch elegant, passend zum Sommer!

Inhalt: 0.7 Liter (164,29 €* / 1 Liter)

115,00 €*